IMPRESSUMKONTAKTHOME
Der erbrechtlichen Beratung durch den Notar kommt große Bedeutung zu. Dabei hat er nicht nur die steuerrechtlichen Aspekte von Testamenten und Erbverträgen im Blick, sondern vor allem zivilrechtliche und familiäre Gesichtspunkte, wie etwa die Versorgung von Angehörigen oder das Vermeiden von Streitigkeiten zwischen den Erben. Der Rat des Notars kann hier folgenschwere Fehler verhindern.
Praktisch wichtig ist die erbrechtliche Gestaltung bei der Weitergabe von Unternehmen an die nächste Generation. Sie vermeidet teure Erbauseinandersetzungen und sichert den Fortbestand des Unternehmens.

Neben der vorbereitenden erbrechtlichen Beratung steht der Notar auch bei der Regelung von Nachlassangelegenheiten zur Verfügung. Dies gilt insbesondere für Anträge auf Erteilung von Erbscheinen und Testamentsvollstreckerzeugnissen sowie die Durchführung von Erbauseinandersetzungen.

Unsere Infobroschüre zum Thema „Erbe und Schenkung“ sowie Infobroschüre zum Thema „Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht“ finden Sie hier.